6 Jahre Amatista und einen neuen Partner

Aktualisiert: 6. Sept.

Ein Tag, um mit voller Freude über die vergangenen Jahre nachzudenken. Wie alles ganz klein anfing. Wie ich lernen musste, konstant Kunden zu akquirieren. Wie ich es gemeistert habe, mein Startup durch die Pandemie zu navigieren.

Die Selbständigkeit gibt mir viele Freiheiten, aber ich arbeite oftmals bis in die Nacht hinein. Und genau das liebe ich. Ich bin Vollblut Dienstleisterin. Für meine Kundschaft gehe ich immer und ohne zu zögern die extra Meile. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an all meine Kunden und Kundinnen. Ohne sie hätte ich das alles nicht erreicht. DANKE!

Mit meinem neuen Geschäftspartner Olivier Darbre habe ich einen ebensolchen dedizierten und extrem facettenreichen Zuwachs bekommen. Sein breitgefächertes Know-how in den Bereichen Family Office, Risk- und Krisen-Management, Cyber-Security, Architektur, Real Estate Management, Mediation und Governance bereichert die Amatista maximal. Auch ihm und allen Freiberuflichen, die regelmässig einspringen, ein herzliches Dankeschön. Wir sind ein Team!!!


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen